• Header Slider Dammheim XMAS 2017 NEU
  • Slider Dammheim NEU 2
  • Slider Dammheim NEU 1
Dez10

Adventskonzert "Abend der leisen Töne"

Categories // Aktuelles

Zu einem Adventskonzert der besonderen Art lädt der Kulturverein Dammheim e.V. am
Sonntag, dem 17. Dezember 2017 um 17 Uhr in die Prot. Kirche in Dammheim ein.
Ausführende sind die Aktiven des „Hoffmann-Hammer-Trios“, bestehend aus Inge und Erich Hoffmann sowie Klaus Hammer. Sie werden begleitet vom pfälzer Musiker Paul Reinig, dessen musikalische Vielseitigkeit das Trio bestens ergänzt. „Abend der leisen Töne“ haben sie sich als Titel ausgesucht. Entsprechend dem Motto werden besinnliche aber auch sozial- und zeitkritische Songs zu Gehör kommen, in denen die Künstler ansprechen, was die Menschen in den verschiedenen Lebenszeiten bewegt. Zwischendurch erfolgt eine weihnachtsmusikalische Weltreise mit verschiedenen Weihnachtsliedern aus aller Welt, die in der jeweiligen Landessprache gesungen werden. Erich Hoffmann, der sich längst als Mundartinterpret und -dichter einen Namen gemacht hat, verbindet die Liedvorträge mit entsprechenden Gedichten und Geschichten. Der Eintritt zu diesem Konzertabend beträgt 12,00 € (ermäßigt für Mitglieder des Kulturvereins 10,00 €). Nummerierte Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf bei Karin Hechler, Tel. 06341/53352, eMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Ein Teil des Erlöses erhält die Kirchengemeinde Essingen-Dammheim-Bornheim.

Dez07

Nikolausumtrunk

Categories // Aktuelles

Fotos vom Nikolausumtrunk im Wein- und Sektgut Wambsganß finden Sie hier

Nov28

Baugebiet „DH 6 – Alte Bahnhofstraße“ kommt wieder einen Schritt voran

Categories // Aktuelles

Auf der letzten Sitzung des Ortsbeirats hatte Ortsvorsteher Florian Maier das Gremium informiert, dass es bezüglich des Baugebietes „DH 6 – Alte Bahnhofstraße“ in Dammheim zu Verzögerungen aufgrund einer kritischen Stellungnahme der Landwirtschaftskammer komme. „Ich freue mich, dass es nun doch gelungen ist, noch im Jahr 2017 den Entwurfs- und Offenlagebeschluss für den Gremienverlauf freizugeben. Die Bedenken der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz waren für uns von Anfang an nicht ganz schlüssig, da es aus der Dammheimer und Bauern- und Winzerschaft keine kritischen Stimmen gab und deren Vertreter der Vorlage im Ortsbeirat zugestimmt hatten.“, so Ortsvorsteher Florian Maier. „Ich begrüße es außerdem, dass das Bebauungsplanaufstellungsverfahren ab sofort im neuen beschleunigten Verfahren nach § 13b Baugesetzbuch durchgeführt werden soll. „Durch die Entwicklung der Arrondierungsfläche bekommen vor allem junge Familien die Möglichkeit zu einem Eigenheim. Der Ortsteil benötigt diese Bauplätze dringend, da es so gut wie keine leerstehenden Häuser in Dammheim gibt. Ein sehr geringes Angebot an privat veräußerten Bauplätzen sorgt weiterhin dafür, dass die Preise in schwindelerregende Höhen steigen, wenn überhaupt Bauland auf dem freien Markt angeboten wird. Es ist daher richtig, dass das von der SPD Landau schon lange favorisierte Ankaufsmodell angewandt wird. So wird die Stadt Landau Zwischenbesitzer der Grundstücke und kann dafür sorgen, dass diese nicht überteuert verkauft werden“, so Florian Maier abschließend.

Nov23

Adventsfenster

Categories // Aktuelles

Liebe Dammheimer,

auch in diesem Jahr wollen wir Adventsfenster für Sie öffnen.

An den drei Adventssonntagen werden wir uns treffen, um für einen Augenblick den Alltag zu unterbrechen und gemeinsam zu singen und Geschichten oder Gedichte zu hören.

1. Advent, 03.12.17, 18.00 Uhr
begrüßen Sie bei Familie Laven, Himmelmannring 20, die Messdiener

2. Advent, 10.12.17, 18.00 Uhr
begrüßen Sie auf dem Dorfplatz neben der Kirche die Landfrauen

3. Advent, 17.12.17, 16.00 Uhr
begrüßt Sie am Gemeindehaus, Dorfstr. 17a, der Kulturverein

Am 4. Advent, 24.12.17, würden wir uns freuen, Sie im Gottesdienst um 15.00 Uhr in der Prot. Kirche begrüßen zu dürfen

Nov12

Vielfältiges Angebot bei der Hobbyausstellung

Categories // Aktuelles

Bei der Hobbyausstellung am 12.11.17 gab es wieder ein vielfältiges Angebot an handwerklicher Kunst. Fotos finden Sie hier

Okt25

Kerwefilm auf Youtube

Categories // Aktuelles

Helmut Ledermann hat die Kerwe 2017 über vier Tage gefilmt. Eine Zusammenfassung finden Sie auf youtube unter https://www.youtube.com/watch?v=RRi4ZzejDNw&feature=youtu.be und jederzeit über einen Klick auf den Button auf der rechten Seite.

 

Okt22

Geysir-Zentrum Andernach

Categories // Aktuelles

Am Samstag, 21.10.17 starteten um 08.00 Uhr 38 Dammheimer Bürgerinnen und Bürger zur Tagesfahrt nach Andernach ins Geysir-Zentrum. Sie hatten die Begegnung mit dem höchsten Kaltwassergeysir der Welt. Fotos finden Sie hier

 

Okt18

Ortsbeiratsmitglieder verschönern Friedhofseingang

Categories // Aktuelles

     

Die Holzeinfassungen der Müllboxen am Friedhof waren in die Jahre gekommen und mussten dringend ersetzt werden. Da die Kosten für eine Ersatzbeschaffung sehr hoch waren, haben die Mitglieder des Ortsbeirates entschieden, Holzdielen im Rahmen eines Arbeitseinsatzes selbst zu streichen und auszutauschen.

Vielen Dank an Kerstin Braun, Günter Herzog, Lothar Kappus und Patrick Volz, die die Aktion gemeinsam mit Ortsvorsteher Florian Maier durchgeführt haben.

Okt11

Glühweinfest mit Flammkuchen

Categories // Aktuelles

 

Sep28

Jungwinzer Thomas Wambsganß erreicht weitere Preise

Categories // Aktuelles

Im Degustationswettbewerb "Deutschlands beste Jungwinzer 2017", durchgeführt von selection - das Genussmagazin - erreichte Thomas Wambsganß erneut beste Plätze.

       
        

Herzlichen Glückwunsch!

 

 

Aug28

Volles Haus am Kerwe-Sonntag

Categories // Aktuelles

Ein Highlight der Kerwe 2017 war sicherlich das Oldtimertreffen am Kerwesonntag.

408 Young- & Oldtimer fanden sich am 20.08.2017 zu dem 1. Oldtimertreffen im Rahmen der Kerwe in Landau-Dammheim ein. Dank wochenlanger Vorbereitung und Kontakte in die Oldtimerszene ein perfekter Start für die erste Veranstaltung. Bereits ab 12.00 Uhr wurden die Ausweichflächen geöffnet, um dem Andrang der Teilnehmer gerecht zu werden. Einige Besucher haben eine stundenlange Anfahrt auf sich genommen, um in dem schönen pfälzer Stadtdorf auf saftigen Wiesen einen Tag unter „Oldtimerfreunden“ zu verbringen. Auf den Nummernschildern waren unter anderem die Stadtkürzel: BB / S / KL / TBB / MZ / HD / MOS / PS / LÖ zu lesen! Selbst Fahrzeuge aus Frankreich und Luxemburg ließen es sich nicht nehmen, vorbei zu schauen. Es folgten viele Oldtimerclubs der Einladung und kamen mit Ihren Raritäten, um sie vorzustellen und mit Gleichgesinnten über das rostigste Hobby der Welt zu philosophieren. Die Veranstaltung lockte auch hunderte von Besuchern auf das Gelände, die bei herrlichem Sonnenschein automobile Raritäten aus zehn Jahrzehnten bestaunten. Mann hörte in den unterschiedlichsten Dialekten immer wieder: „so einen hatte ich auch mal!“, „das war mein erstes Auto!“, „und so sind wir mit der ganzen Familie nach Italien gefahren?“…

Es gab einen schönen Mix von Fahrzeugen aller Alters- und Preisklassen am Platz. Hervorzuheben sind ein Triumph Roadster 2000 Bj. 1949 (Laudi/Ladenburg), zwei Riley‘s der RM Serie aus den 50ern, Adler Trumpf Junior Bj. 1936 (Achstetter/Brühl), aus dem Zweiradbereich hatten wir eine DKW KS 200 Bj. 1939 (Doll/Ottersheim) zu Gast, stellvertretend für die Traktoren ist ein Lanz Bulldog zu erwähnen. Das älteste Fahrzeug war ein Ford T aus dem Jahre 1918. Schön war auch zu sehen, dass sich die Youngtimerszene gut entwickelt und das Treffen mit vielen schönen Fahrzeugen, die noch vor nicht allzu langer Zeit unser Straßenbild beherrschten, bereicherte. Das THW hatte einen Stand mit einem Rundhauber und zeitgenössischem Zubehör mitgebracht. Das Bier gab es stilvoll aus einer APE, ein weiterer Getränkeausschank war in einem alten amerikanischen Schulbus untergebracht. Um die Verpflegung haben sich ortsansässige Winzer und Vereine gekümmert.
Eine Bildergalerie, die den schönen Tag wiederspiegelt, ist hier zu sehen.

Wir freuen und schon jetzt auf das 2. Treffen, das am Kerwe-Sonntag, 19.08.2018, stattfinden wird und darauf, dass wir wieder viele „alte“ Bekannte in Dammheim begrüßen dürfen.

Das Organisationsteam

Matthias Serr  &   Karsten Heidlauf
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Karsten Heidlauf „Organisation, Presse und Öffentlichkeitsarbeit 1.Oldtimertreffen Landau/Dammheim“
Museum & Kinderfahrzeugsammlung, Dekoration und Organisation von Oldtimerveranstaltungen
Telefon: 0162 / 97 727 68         

Weitere Bilder von der Kerwe finden Sie hier.

Aug13

Umzug in Godramstein

Categories // Aktuelles


Mit dem Motivwagen "Dammer Kuldurdrobbe" hat der Kulturverein Dammheim e.V. am Sonntag, 13.08.17, am Umzug in Godramstein anlässlich der 1250-Jahrfeier teilgenommen. Weitere Fotos vom Umzug und dem Bau des Wagens finden Sie in der Bildergalerie.

 

Jul04

Dammheimer Spielplatz bei Fanta-Spielplatzinitiative

Categories // Aktuelles

Seit einigen Jahren ist der Spielplatz in Landau-Dammheim in einem Zustand, der oft beklagt wird. Viele Kinder und Jugendliche kamen in der Vergangenheit auf Ortsvorsteher Florian Maier zu, weil etwa das Fußball- und Basketballfeld über keinen guten Bodenbelag verfügt. Der Ortsvorsteher hat deshalb bei der Fanta-Spielplatzinitiative eine Bewerbung für einen neuen Bodenbelag eingereicht. Das Projekt wurde als förderfähig befunden und nimmt somit an der Online-Abstimmung teil.

Ab Montag, den 10. Juli 2017 bis Donnerstag, den 10. August 2017 (23:59 Uhr) kann pro Person einmal pro Kalendertag für den Spielplatz abgestimmt werden.

Das ist für alle ganz einfach online möglich:
auf dem Fanta Spielspaß Profil bei Facebook: http://www.facebook.com/fantaspielspass oder www.fsi.fanta.de/voting

    

Jun14

Jungstörche wurden beringt

Categories // Aktuelles

An Fronleichnam, 15.06.17, wurden von Christian Reis (Aktion PfalzStorch e.V.)
die beiden Jungstörche im Nest an der Waschgasse
am südwestlichen Ortsrand von Dammheim beringt.
Die Aktion PfalzStorch vergibt auch Patenschaften für Jungstörche.
Gegen eine Spende in beliebiger Höhe können Sie Pate
eines Jungstorches werden.
Eine Patenschaft kann auch aus Anlass einer Geburt, einer Taufe, einer Hochzeit u.a.m. verschenkt werden.
Wer Interesse hat, kann sich mit
Karin Hechler, Tel. 06341/53352, eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! in Verbindung setzen.

Mai14

18. Energie-Südwest-Cup

Categories // Aktuelles

Der SV Dammheim war am 14.05.17 Gastgeber einer Etappe des 18.Energie-Südwest-Cup. Die Veranstaltung war eine Bereicherung für Dammheim und eine große Herausforderung für das Organisationsteam des Sportvereins unter der Regie des Vorsitzenden Miguel Cravo. Die hohe Teilnehmerzahl überstieg alle Erwartungen. Fotos finden Sie in der Bildergalerie.

[12 3 4 5  >>